Wilhelm Wallbrecht GmbH & Co. KG.

Adelheidstraße 24

30171 Hannover

E-Mail Zentrale HannoverAnsprechpartner

Presse

  • Erstellt am 14.07.2017 08:03
  • Veröffentlicht am 14.07.2017 08:03
  • Von Kolisch, Arne

Das Bauking-Profimagazin Baufach stellt in Ausgabe Nr. 2/2017 das von der Firma Wallbrecht gebaute Flüchtlingswohnprojekt Kopernikusstraße vor. Besonders hervorgehoben wird die hochwärmegedämmte Gebäudehülle in monolithischer Ziegelbauweise die das Gebäude mit KFW-70 Niveau zu einem für die Bundesrepublik beispielgebenden Projekt macht.

  • Erstellt am 24.05.2017 11:59
  • Veröffentlicht am 24.05.2017 11:59
  • Von Eike Pandera

In der Landeshauptstadt Magdeburg werden neun neue Kitas gebaut. Hierbei entstehen ca. 1.300 Kita Plätze.

Am Dienstag den 23.05.2017 fand dazu eine Pressekonferenz mit dem Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper statt.

 

Beitrag auf der Seite der Stadt Magdeburg vom 23.05.2017. Zum Onlineartikel

 

  • Erstellt am 08.04.2017 12:00
  • Veröffentlicht am 08.04.2017 12:00
  • Von Kolisch, Arne

Am Schützenplatz wächst das neue Verwaltungs-Rathaus für Bürgeramt, Kfz-Zulassung und Ordnungsangelegenheiten. Freitagmorgen haben OB Stefan Schostok und Hanova-Chef Karsten Klaus den Grundstein gelegt. 600 Mitarbeiter arbeiten in der Rathaus-Außenstelle, täglich werden bis zu 3500 Besucher erwartet.

  • Erstellt am 04.04.2017 10:13
  • Veröffentlicht am 04.04.2017 10:13
  • Von Kolisch, Arne

Es ist ein spektakulärer Anblick, der sich den Anwohnern der „Wohnkrone“ bietet: Vom fünften Stock kann man seinen Blick über die Stadt schweifen lassen. Das City-Parkhaus in der Windmühlenstraße hat im Sommer ein neues Haupt bekommen: Es wird gekrönt von zwölf Luxus-Apartments nahe der Oper.

  • Erstellt am 01.10.2016 10:00
  • Veröffentlicht am 01.10.2016 10:00
  • Von Kolisch, Arne

Dieses in vielerlei Hinsicht besondere und bemerkenswerte Projekt steht in Hannovers Nordstadt. Der kooperative Geist des kreativen Miteinanders spiegelt sich in diesem Neubau aus schwarz gefärbtem Sichtbeton. Lockere »Lindener Lebensart« prägte die Gespräche mit Auftraggebern und deren Architekten. In den baulichen und gestalterischen Details aber gab es klare Vorstellungen, die nicht immer ganz einfach zu realisieren waren.

 
So gerne wir wollten – die eigentlich gewünschte starke Rauigkeit und Porigkeit der Sichtbetonoberflächen konnten wir nicht realisieren, gelten sie doch sonst als Zeichen minderer Qualität. Luft im Beton lässt sich entfernen, nicht kontrollieren.